"Das Leben ist bunt...

...genieße es!"

Der Studiengang

„Reden wir vom Äußeren der Innenwelt der Außenwelt.
Zu rätselhaft?
Dann beginnen Sie doch ein Bachelor-Studium der Innenarchitektur an der Hochschule Kaiserslautern.
In sieben Semestern werden Sie erlernen, wie Sie das Innere der Menschen berühren.

Mit Ihrer Arbeit als Innenarchitekt/-in werden Sie den Menschen ganz nahe sein. Tagtäglich.
Im Guten wie im Schlechten.

Wir vom Fachbereich Bauen und Gestalten der HS Kaiserslautern möchten, dass Sie zu den Guten gehören.
Zu denen, die eine Atmosphäre schaffen, in der es uns Menschen körperlich, seelisch und in der Gemeinschaft mit anderen gut geht, in der wir uns wohl fühlen,
in der wir gerne arbeiten oder auch nur über das Leben, das Universum und den ganzen Rest nachdenken….
Sie lernen etwas über Technik und Wissenschaft, über den kreativen Prozess und auch ein gerütteltes Maß an Psychologie.“


Das ist ein kleiner Auszug aus der Begrüßungsrede auf den Internetseiten meiner ehemaligen Fachhochschule in Kaiserslautern.

Ich habe schon immer eine Schwäche für Häuser, Burgen und Schlösser. Für solche, die aus dem Nichts neu entstehen und in denen sich am Ende Mensch und Tier zuhause fühlen...
aber auch für alte und verwaiste Gebäude, solche, die halb verfallen sind und um die sich niemand mehr kümmern mag.
Ich wollte mehr darüber lernen, wie ich sie sie alle zum Leben erwecken kann, wie es möglich ist, ihnen eine Seele zu geben.

So entschied ich mich folgerichtig für die Innenarchitektur. Ich liebe meine Arbeit als Planerin und bin jedes Mal auf Neue gespannt, wie das Ergebnis eines jeden neuen Projektes am Ende aussehen wird.

Ein Zuhause entsteht - eine spannende und inspirierende Reise, auf der ich Euch gerne begleite!

E-Mail
Instagram